Taizéfeier im Dezember abgesagt

Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich zum gemeinsam Singen, Kraft tanken und die Stille bei Kerzenlicht zu geniessen. Der Bundesrat hat enschieden, dass singen nicht mehr erlaubt ist. Aufgrund der verschäften Coronasituation werden wird das Taizégebet vom 20. Dez. 2020 nicht durchführen. Wir hoffen, dass sich die Situation entspannt und wir den nächsten Anlass am 24. Jan. 2021 durchführen dürfen. Infos zum Durchführungsentscheid im Janaur folgen zu einem späteren Zeitpunkt.